News Detail

Tyczka Energy errichtet modernes Flaschenfüllwerk in Oschatz

Geretsried, 14.12.2023

Kunden sicher und zuverlässig mit Energie zu versorgen, ist ein zentrales Qualitätsversprechen von Tyczka Energy. Grundlage hierfür bilden neben einer ausgezeichneten Lager- und Logistikinfrastruktur auch effiziente Abfüllwerke. Dies gilt vor allem für die Bereitstellung von Flüssiggas/Propan in 5 kg-, 11 kg- und 33 kg-Flaschen. Diese werden nicht nur von Privatkunden zum Beispiel für das Grillen genutzt, sondern finden auch in Gewerbe und Industrie Anwendungsfelder, wie beispielsweise bei Schweißarbeiten von Bitumenbahnen im Rahmen von Dachdeckerarbeiten.

Flaschenfüllanlage Oschatz Tyczka

Dr. Frank Götzelmann, Geschäftsführer Tyczka Energy GmbH: „Genau für diesen Zweck hat Tyczka Energy einen siebenstelligen Betrag in den Standort in Oschatz investiert und ein neues Abfüllwerk mit Büro- und Sozialtrakt sowie Technikräumen errichtet.“

Im Zentrum dieser Investition steht ein vollautomatisiertes Flaschenabfüllkarussell, welches es Tyczka Energy ermöglicht, in Oschatz über 350.000 Flaschen im Jahr zu befüllen. Damit werden Flaschengashändler und Gewerbekunden in Sachsen beliefert und versorgt.

Neben der Leistungsfähigkeit steht selbstverständlich die Sicherheit unserer Belegschaft als auch der Anwohner in unserem Fokus. So wurde auch in die Erhöhung der Betriebssicherheit investiert. Dies betrifft insbesondere die Gaswarn-, Brandmelde- und Blitzschutzanlage sowie die Einzäunung. Zusätzlich entstand eine weitere Füllstraße mit zwei elektronischen Füll- und Kontrollwaagen.

Die Realisierung dieser komplexen Baumaßnahme erfolgte in nur neun Monaten.

David Schmidt, Oberbürgermeister Oschatz freut sich über das Bekenntnis zur Zukunft unserer Stadt Oschatz. "Diese Investition ist eine sehr gute Nachricht für die Wirtschaft in der Stadt und der Region. Damit verbessern sich die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeitenden."

Das Werk Oschatz ist über die neue Flaschenfüllstation hinaus ein modernes, leistungsstarkes Flüssiggas-Tanklager mit höchsten Sicherheitsstandards. Das Versorgungsgebiet erstreckt sich über einen Radius von 100 Kilometern um Oschatz.

Eröffnung Flaschenfüllanlage Oschatz Tyczka

Im Beisein von Oberbürgermeister David Schmidt eröffneten Dr. Frank Götzelmann, Geschäftsführer der Tyczka Energy, sowie Tareq Ghadban, Leiter Werke und Frederick Tyczka-Christoph, die neue Flaschenabfüllanlage im Werk Oschatz.

Gase-Kompetenz seit 1924

Die Tyczka-Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Geretsried bei München wurde 1924 gegründet und beschäftigt heute mehr als 600 Mitarbeiter. Die Kerngeschäftsfelder sind die Vermarktung und Produktion von Industriegasen und die Energieversorgung mit Flüssiggas. Zudem ist Tyczka Spezialist im Bereich Wasserstoff und treibt aktiv die Energiewende voran.

Pressekontakt:

Ulrich Hanke - Chief Marketing Officer
Tyczka GmbH, Blumenstraße 5, 82538 Geretsried
Telefon: +49 8171 627 - 496
Mobil: +49 173 327 9794
E-Mail: ulrich.hanke@tyczka.de

Jetzt teilen:

Download Pressemitteilung
14.12.2023_Tyczka Energ...enfüllanlage in Oschatz PDF (160,7 kB)
Herunterladen